Samstag, 19. November 2016

Meine Meinung zu "Black- das Herz der Panther" von Lana Rotaru


Hallihallo ihr Zauberhaften.
So eben bin ich mit diesem traumhaft schönen Buch fertig geworden. Leider subte/rubte es bei mir schon länger (#SchandeÜberMeineKuh) und ich bereue es wirklich sehr . Aber fangen wir mal vorn an....Beim Cover... *seufz* ich liebe es einfach ...So schön dunkel ,schlicht, nicht überladen und einfach passend zur Geschichte. 
Für mich war es das erste Buch , das ich von der lieben und wirklich zauberhaft herzlichen Lana gelesen habe ( jaha schon wieder #SchandeÜberMeineKuh)und auch das bereue ich 🙈. Sie schreibt toll! Fließend und locker leicht und einfach zum wegsuchten. Keine komplizierten verschachtelten Sätze, bei denen man am Ende nur denken kann " hä? Was wollte mir dieser Satz nun sagen? " . Auch hat sie hier eine besonders romantische Geschichte geschrieben , die einfach rund und schlüssig ist . Keine Logikfehler oder sonst etwas, was meinen Lesefluss gestört hat.
Ihre Charaktere sind toll. Mit viel Liebe hat sie die drei Protagonisten geschrieben und ich habe sie alle ins Herz geschlossen ...Und auch den ein oder anderen wichtigen Nebencharakter. Ich habe stark mit Lia mitgefiebert und gefühlt ... In manchen Dingen konnte ich ihre Entscheidungen verstehen, besonders auf die zwei Black Brüder *sabber* . Alex und Gray... Zwillinge und doch so unterschiedlich ...Und jeder auf seine Weise anbetungswürdig . Wobei ich sagen muss, manchmal musste ich hier an die Salvator Brüder denken ^^ (ist nicht negativ gemeint) . Besonders gut haben mir die Szenen mit den Indianern gefallen....Ich hatte das Gefühl, dort herrschte eine ganz besondere Atmosphäre. Am Ende blieb mein Herz ja mal ganz dezent für einige Sätze stehen ne...Daher freue ich mich auf die Fortsetzung und hoffe , das ich sie bald schaffe zu lesen. Ich will mehr von Gray...( der stellt im übrigen den Bubbi Christian Grey ganz gepflegt in den Schatten!) und von Alex.
Alles in allem ist der erste Teil der Black Trilogie durch und durch gelungen und ich kann es wirklich jedem Fantasy/Romantasy Fan empfehlen.  Lest es, ihr werdet euch verlieben und vor schwere Herzensentscheidungen gestellt😘

Ich wünsche euch eine zauberhafte gute Nacht

Samstag, 12. November 2016

Meine Meinung zu " Rebell- gläserner Zorn" von Mirjam H. Hüberli


So eben habe auch ich es endlich geschafft und dieses tolle Buch beendet.
Ich muss ehrlich zugeben, anfangs hatte ich leichte Startschwierigkeiten, die aber an mir lagen da ich kaum Zeit gefunden habe mich richtig einzulesen. 
Aber fangen wir doch mal vorn an, beim Cover 😍
Und mein Kopainski  (Gott) ist das ein tolles Cover!!! Ich liebe liebe liebe diese Farben und den Spiegel und einfach alles! Es ist wirklich wunderschön und passt so gut zu der Geschichte. 
Mirjams Schreibstil ist gewohnt locker flockig leicht.  Wunderbar zum einfach so wegsuchten. 
Ihre Charaktere sind einzigartig , interessant und außergewöhnlich. Ich habe Willow und Bo direkt ins Herz geschlossen , auch wenn Bo noch etwas verschlossen ist ( aber das bekommen wir schon noch hin 😉) .
So liebevoll wie die Charaktere ist auch die andere Welt gestaltet und beschrieben . Die Idee ist für mich neu und ich hatte es bisher in noch keinem anderen Buch gelesen , daher hat es mich sehr begeistert. Ebenso die Sache mit den Seelenzwillingen. Ihr fragt euch was es damit auf sich hat? Tja das müsst ihr selber herausfinden.
Die Geschichte besticht zunächst durch eine ganz liebevolle zarte Romantik . Dies ändert sich mit Bo's auftauchen.  Denn er bringt etwas geheimnisvolles in die ganze Sache. Die Stimmung der Geschichte schlägt dann nach einem tragischen und mitreißenden Vorfall ( ja , ich habe geheult) um und die Spannung übernimmt.  Diese Spannung bleibt dann auch bis zum Ende bestehen und man kann das Buch einfach nicht mehr weg legen.
Besonders gut gefällt mir der Epilog , denn dieser ist aus der Sicht von Bo geschrieben. Im Nachhinein denke ich , es wäre sogar interessant und schön gewesen auch seine Sichtweise schon zwischendurch zu lesen .

Alles in allem ist auch hier der zauberhaften Mirjam ein wirklich tolles Buch und traumhaft schönes Buch gelungen , das mich extrem neugierig gemacht hat auf die Fortsetzung, denn es sind noch sooooo viele offene Fragen 😱😱😱😱 ich bin gespannt ...Ich bin angerebellt....#ScheißeBinIchNeugierig